Aufgrund der Berlinale wird vom 9. Februar bis 19. Februar kein reguläres Kinoprogramm im CinemaxX Berlin stattfinden.

MET - Dvorák RUSALKA

Freigegeben ab 0 Jahren

Filminformationen

Plakat zu MET - Dvorák RUSALKA
MET - Dvorák RUSALKA - Plakat 1
MET - Dvorák RUSALKA - Plakat 2
OPER | 245 MINUTEN | CLASART

Die MET-Saison 2016/2017 bei CinemaxX: Opern-Genuss der Extraklasse live aus New York!

Am 25. Februar 2017 ab 19 Uhr können Sie live aus der Metropolitan Opera New York Antonín Dvoráks lyrisches Märchen "Rusalka" dirigiert von Sir Mark Elder erleben. Die lettische Sopranistin Kristine Opolais begeistert in der Produktion von Mary Zimmermann als "Rusalka" und sorgt mit ihrer tragischen Liebesgeschichte für gewaltige Emotionen auf der großen Leinwand.

Zehn bis zwölf mobile Kameras sowie Spezialmikrofone ermöglichen neben einer perfekten Übertragungsqualität in HD auch den beliebten Blick hinter die Kulissen: Und so darf den Weltstars sogar beim Einsingen zugesehen werden – näher dran ist kaum möglich. Präsentiert in bester Bild-und Tonqualität ist auch in der neuen Saison Kunst-Genuss der Extraklasse garantiert.

Gesungen in Tschechisch mit deutschen Untertiteln.

Bei Gold-/Silvercards sowie bei Classic- und 3D-Kino-Gutscheinen muss eine Zuzahlung von 20,00 Euro geleistet werden.

Trailer & Videos



Für diesen Film gibt es derzeit leider keine Trailer und Videos.

Kinostart: 25.02.2017

User-Bewertung

0 VOTES
0%
Ticket-Alarm
Spielzeiten sind spätestens ab 21. Februar verfügbar

Leider ist keine Vorstellung in diesem Standort angelegt.
In folgenden Kinos ist dieser Film im Programm:


Fotoshow

MET - Dvorák RUSALKA
© Clasart
MET - Dvorák RUSALKA - Bild 1
MET - Dvorák RUSALKA
© Clasart

Schneller zu deinem Kinoticket: